242475152_4657989590901013_6460054811138168549_n

Bernadette Engelhardt

In den 60er Jahren im Münsterland geboren. 1964- der geburtenstärkste Jahrgang aller Zeiten. Wir waren unendlich viele. Wir lebten Gemeinschaft. Identität und Individualität war nur durch Andersartigkeit möglich. Zugleich waren und sind wir Teil der Generation der Babyboomer. Wir erschufen und bestimmten im weiteren Verlauf und bis zum heutigen Tag die Märkte und Trends.

Aufgewachsen zwischen 4 Brüdern. Mit Musik der Beatles, Elvis Presley, ABBA, den Rolling Stones und genau 3 Fernseh-Programmen zur Auswahl. 

„Heimat“ bedeutete für mich von Kind an: ständige Umzüge, wechselhafte Freundschaften, interessante neu Orte und Menschen. Permanente Neuanfänge, Wandel und Wechsel. Bereits mit 5 Jahren konnte ich lesen und hatte das erste von mittlerweile tausenden an Büchern  in Händen. Im Eltern- und auch im Großelternhaus standen mir komplette Bibliotheken zur Verfügung. Meine Lieblings-Welt. Neben Handball, Leichtathletik und meinem geliebten Pony Zottel. 

Bücher sind bis heute meine absolute Liebe und Leidenschaft.

Vita 😉

Hotelfachfrau, Bereichsleiterin, Vertrieblerin, Immobilienmaklerin (IHK), Kommunikationstrainerin (NLP), Angestellte im sozialen Dienst im Fachbereich Alzheimer/Demenz, Kulturgeragogin (FH Münster), selbständige Gastronomin, Waldgesundheitstrainerin (KNEIPP Ärztebund/ Ludwig-Maximilians-Universität München)

 

„Ein Leben ohne Bücher kann man leben, es ergibt für mich aber echt keinen Sinn!“

Schreibe einen Kommentar